"Tage"buch

29.12.2020

Ich musste mich gestern erst einmal "sammeln" - leider zeigte der Ultraschall keine Welpen...
Ich kann gar nicht in Worte fassen wie ich - wie wir uns fühlen :(
Die Frage nach dem "Warum" bleibt.... der Deckakt, die Anzeichen einer Trächtigkeit.... wie waren so optimistisch....
2020 ist einfach nicht unser Jahr.... 

24.12.2020
Jill zeigt deutliche Anzeichen einer Trächtigkeit - aber erst wenn der Ultraschall hinter uns liegt, traue ich mich, mich "richtig" zu freuen.... bis dahin müssen wir uns noch einige Tage gedulden.

Rein theoretisch ist heute der 23. Trächtigkeitstag... das erste Drittel wäre geschafft :-)

Die kleinen Embryonen sind jetzt ca. Walnussgroß - alle haben ihren festen Platz in den beiden Gebärmutterhörnern gefunden.
In dieser 4. Trächtigkeitswoche beginnt die Organbildung, die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark bilden sich und die Vorder- und Hinterläufe entwickeln sich.
Die fötale Entwicklung geht ab jetzt sehr schnell.

Entwicklung des Welpen (Tag 20)
(Foto: National Geographic Society)

 

 

Vor 18 Tagen wurde Jill gedeckt - mit "Prognosen" bin ich vorsichtig, auch wenn die bisherigen Anzeichen dafür sprechen.... sobald einer in die Küche geht, steht / sitzt sie daneben - es könnte ja was essbares für sie "runterfallen", ansonsten ist sie sehr anhänglich und kuschelbedürftig.
Bis zum Ultraschall müssen wir uns noch bis nach Weihnachten gedulden (wie gerne würde ich die Zeit etwas vordrehen).
Wir hoffen so sehr, dass Jill uns das "schönste Geschenk" auf dem Ultraschallbild zeigt und wir Ende Januar ihre Welpen in unseren Händen halten können....

In der jetzt 3. Trächtigkeitswoche erreichen die Blastozysten die Gebärmutter, hier liegen diese noch einige Tage unregelmäßig frei bis sich sich zwischen dem 18 - 20 in den beiden Gebärmutterhörnern wie "Perlenschnüre" einnisten - in diesem Stadium beginnt auch die Plazentaentwicklung. Die Größe der "Winzlinge" beträgt jetzt zwischen 1 - 2 mm.
 
Frühestens am 21-22 Tag nach dem Deckakt könnte man einen Ultraschall durchführen, da aber die Befruchtung auch einige Tage nach dem Deckakt stattgefunden haben kann, ist ein so früher Ultraschalltermin eher unsicher - es bleibt uns nur abzuwarten (und zu hoffen) :)
 

Entwicklung des Welpen (Tag 16)
(Foto von National Geographic Society)

Bianca u. Marcus Müller

Aubachstr. 110

56567 Neuwied (Germany)

+49 2631 54120
highland-breezes@t-online.de

 

KONTAKT

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015-2020 • Bianca Müller • Highland Breezes Border Collies (VDH/FCI/CfBrH)