Dt. Jugendchampion Club
German Junior Winner 2023

Flower of Old Hill Yukon

geb. 15.08.2022

Update 11/2023


Sonic hat sich jetzt - mit 14 Monaten - schon zu einem recht stattlichen und maskulinen Rüden entwickelt. Natürlich braucht er noch Zeit bis zu seiner vollständigen Entwicklung, aber so soll es auch sein!

Charakterlich zeigt er sich sehr souverän, ausgeglichen und freundlich zu Mensch und Hund (insbesondere kleine Hunde findet er toll), ist aktiv aber nicht überdreht. Er hat - wie schon im Welpenalter - einen wunderbaren, rassetypischen "Will to Please".
"Pupertäres Machogehabe" ist ihm fremd. Er geht Konfrontationen mit anderen Hunden aus dem Weg, kann sich aber durchaus wehren und "Bescheid sagen" wenn sein Gegenüber ihn nicht in Ruhe läßt.

 

Vom Gebäude ist er knochenstark und muskulös, er hat hervorragende Winkelungen vorne und hinten, sein Gangwerk ist sehr rassetypisch: raumgreifend mit "minimal lift of paws" und tief getragener Rute - dies ohne spezifisch zu trainieren.
Sein Kopf ist maskulin mit kräftigem Kiefer, die Ohren könnten etwas höher "stehen" (aber "so what" ;-) ).

 

Sein Fell ist natürlich glatt, dicht anliegend und fest, das macht die Fellpflege sehr einfach :D

Kurzum: 
Sonic hat alle unsere Hoffnungen erfüllt und unsere "Erwartungen" im Bezug auf Ausstellungen bei weitem übertroffen!

Insgesmt wurde er 9 x unter 9 verschiedenen Richtern in der Jugendklasse ausgestellt. Schon nach den ersten drei Ausstellungen erfüllte er die Voraussetzungen für den Titel Deutscher Jugendchampion und wurde German Junior Winner 2023 von allen Richtern wurde er mit "Vorzüglich" bewertet und erreichte 8 Platzierungen (3 x V1 ; 3 x V2 ; 2 x V3 ; 1 x unplatziert).

 

__________________________________________________________________________________________________________


Mit dem kleinen "Sonic" ist unser erster Rüde eingezogen :)

Immer wieder kam uns der Gedanke, einen eigenen Rüden in unsere Familie aufzunehmen, diesen Gedanken haben wir aber auch recht schnell wieder "verworfen" - mit drei unkastrierten Hündinnen wollten wir weder unseren Hündinnen, noch einem Rüden, noch uns den "Stress" von häufigen Trennungen während den Läufigkeiten "antun", da alle unsere Hunde im engen Familienanschluss leben.
Im vergangenen Jahr (2021) wurden sowohl Mila als auch Jill aus gesundheitlichen Gründen kastriert und der Gedanke nach einem Rüden nahm immer mehr Gestalt. Aber es sollte ein "Herzenshund" werden, ausgesucht aus dem "Bauchgefühl" und nicht ausschließlich mit dem Gedanken zur Zucht.
Ich / wir gingen auch nicht auf "konkrete Suche" - entweder es "funkt" irgendwann bei einer Verpaarung, bzw. einem Welpen oder nicht....

Im August sah ich dann zufällig eine Verpaarung von Hanjalka (Flower of Old Hill) mit ihrer Xoxo Hilla und Chaconne und irgendwie - ich kann es nicht erklären - machte es "Boom": typgerechte Border Collies mit einem hohen Anteil interessanter australischer Linien aber im Hintergrund stehen ebenfalls bekannte englische, ursprüngliche Linien. Diese Verpaarung ging über die Urgroß- und Ur-Urgroßeltern auf "Soul Almighty at Pic Pokey" zurück - ein Sohn von "Waveney Caught in Time", welcher auch der Vater unserer Elly war.

So nahm ich Kontakt zu Hajnalka auf und wartete die Geburt der Welpen ab.... am 15.08. purzelten die Welpen (4 Rüden und 2 Hündinnen) problemlos auf die Welt und Hajnalka versorgte mich mit den ersten Fotos der "frisch geschlüpften" Welpen.
Wieder kann ich nicht sagen warum - aber vom ersten Moment war ich "schockverliebt" in "Rüde 3", er berührte mein Herz....
Es gab jedoch eine Vorraussetzung: "unser Rüde" sollte genetisch "GG-frei" sein, Hanjalka wollte für mich alle Rüden testen lassen.

Innerlich hoffte ich seit der Geburt und während der Entwicklung auf "Rüde 3" - und als die Ergebnisse der Laboruntersuchungen vorlagen dachte ich nur: es soll tatsächlich so sein: "Rüde drei" - Sonic - wird unser werden!

Jetzt freuen wir uns auf unsere gemeinsame Zeit mit dem kleinen Sonnenschein! Er hat unsere Mädels, insbesondere Mila - die ihn als "ihren Welpen" adoptiert hat, schon um seine kräftigen Pfoten gewickelt.
Er macht unglaublich viel Spaß, hat einen tollen "Will to Please" und eine sehr hohe und schnelle Auffassungsgabe.


 

Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz © 2015-2023 • Highland Breezes Border Collies